über mich

Ich bin Systemische Familientherapeutin (eingetragen in der Psychotherapeuten Liste des Ministeriums f. Gesundheit) und Coach.


Persönlicher Hintergrund

Mutter dreier Töchter und eines Sohnes und zweifache Großmutter. Lebe und arbeite im 14. Bezirk, Wien Hadersdorf. Ich arbeite gerne mit Menschen und mich faszinieren die Fähigkeiten (Ressourcen) jedes Menschen. Besonders beeindruckt mich ihr Potential für Veränderung und Entwicklung.


Meine psychotherapeutischen Erfahrungen

  • Abschluss als Systemische Psychotherapeutin an der Lehranstalt für Systemische Familientherapie
  • Im ambulanten Bereich in der Therapie-Ambulanz AST – hier gibt es die besonders lehrreiche Gelegenheit, Therapiestunden vor laufender Kamera unter Beobachtung eines Lehrtherapeuten und Studienkolleginnen zu halten.
  • ESRA Sozialmedizinisches und Traumakompetenzzentrum in 1020 Wien, Psychotherapie mit Familien, Kindern und Jugendlichen
  • Im SMZ Ost in der Gerontopsychiatrischen Abteilung habe ich spannende Gruppentherapeutische Erfahrungen gemacht bei der Leitung einer wöchentlichen Gruppe
  • Spielsuchthilfe in 1050 Wien als Psychotherapeutin von Spielsüchtigen und deren Angehörigen
  • Universitäres Studium an der ARGE Bildungsmanagement in Wien mit Abschluss MSc. (Master of Science Psychotherapie)



Meine psychotherapeutischen Prinzipien

  • Verschwiegenheit und Anonymität
  • Neutralität
  • Lösungs- und Ressourcenorientiertheit
  • Interesse an Menschen, ihren Lebensgeschichten und Lebensumständen
  • Qualitätssicherung in Form eigener kontinuierlicher Begleitung und Supervision

Die Lösung ist immer schon da: sie muss nur mehr wie ein Schatz gehoben werden.

Ich verstehe mich dabei als Prozessbegleiterin,

als Gegenüber, das sich zur Verfügung stellt,

um mit Ihnen neue Wege zu entdecken,

die Sie zufriedener und leichter durchs Leben führen.